"Internationale Saisoneröffnung"

Inzell. In der Inzeller Max-Aicher-Arena geht am heutigen Samstag sowie am morgigen Sonntag die "Internationale Saisoneröffnung" auf der 400-MeterBahn über die Bühne. Eisschnellläufer aus rund 15 Nationen geben sich ein Stelldichein auf dem gewohnt schnellen Eis in Inzell. Klingende Namen werden am Start sein. So die Dauerbrennerin aus den Niederlanden, Ireen Wüst, dazu aus Österreichs Shootingstar Vanessa Herzog. Sie gewann Anfang des Jahres bei der Einzelstrecken-WM in der Max-Aicher-Arena Gold über 500 und Silber über 1000 Meter. Ein klangvoller Name kommt mit Francesca Lollobrigida aus Ita...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.