Immer wieder Toni Palzer

14. Stöhrhaus-Lauf im Gedenken an Hans Vonderthann – Neuer Teilnehmerrekord

Maria Gern. Der 14. Stöhrhaus-Lauf wies mit 44 Startern einen neuen Teilnehmerrekord auf. Überragender Sieger war einmal mehr der Ramsauer Toni Palzer, der auf der neuen Strecke vom Dürrlehen über den Stöhrweg mit 6,5 Kilometern Länge und 1000 Höhenmetern nach 45:03 Minuten auf dem Stöhrhaus ankam. Er durfte sich so über den von Berchtesgadens Bürgermeister Franz Rasp ausgelobten Kasten Bier freuen. Der zweitplatzierte Martin Leitner vom Team BMK Jettenberg lag mit 49:15 Minuten schon etwas hinter dem Ausnahmeathleten. Vor dem Start erinnerten Organisator Sebastian Rasp und Marktbürgermeister ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.