Nächste Pleite für BSC

Surheim im ersten Heimspiel ohne Punkte – 0:2 gegen TSV Reischach

Surheim. Der BSC Surheim wollte nach dem bisher erfolglosem Saisonstart in der Fußball-Kreisliga 2 auf heimischen Platz die ersten Punkte holen. Allerdings musste die Mannschaft gegen Bezirksliga-Absteiger TSV Reischach urlaubsbedingt auf den erfahrenen Abwehrspieler Christian Kreuzeder und den Topscorer der vergangenen Spielzeit, Robert Stallmayer, verzichten. Dafür kam nach langer Pause Sebastian Huber zurück ins Team. Am Ende mussten die Surheimer mit 0:2 ihre dritte Niederlage im dritten Spiel hinnehmen. Die ersten 15 Minuten der Partie waren geprägt von vielen Zweikämpfen im Mittelfeld oh...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.