Grünes Licht für Start in den USA

Motorradrennfahrer Markus Reiterberger wieder fit – Tom Sykes sorgt für ersten Podestplatz

Obing. Erleichterung bei Markus Reiterberger: Der Obinger Motorradrennfahrer hat von den behandelnden Ärzten der Kreisklinik Trostberg Grünes Licht für seine Teilnahme am nächsten Lauf der Superbike-Weltmeisterschaft bekommen. Dieser Lauf wird am kommenden Wochenende in Laguna Seca (USA) ausgetragen. Danach ist Sommerpause bis zum Wochenende vom 6. bis 8. September, wenn in Portimão (Portugal) die nächste WM-Runde ansteht. Reiterberger hatte aufgrund eines heftigen grippalen Infekts nicht am achten Saison-Wettkampf der WM in Donington Park (England) teilnehmen können. Für das Team BMW Motorrad...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.