Über Saaldorf ins Nationalteam

Dilan Aggül kickt für Bayer Leverkusen und die Türkei – Das Ziel ist klar: "Profi werden"

Saaldorf. Der Weg nach oben nimmt rasante Züge an: Wer mit Dilan Aggül spricht, spürt sofort ihren zielstrebigen, gesunden Ehrgeiz: "Ja, ich will Profi werden", sagt sie im Gespräch mit der Heimatzeitung selbstbewusst. Bis in den Frühsommer dieses Jahres hinein kickte die aktuell 20-Jährige beim SV Saaldorf in der Bayernliga der Fußballdamen. Die gebürtige Traunsteinerin, dort leben ihre Eltern, befindet sich gerade in Tiflis, dort bestreitet das türkische Frauen-Nationalteam einen Lehrgang mit zwei Freundschaftsspielen gegen Georgien. Dilan Aggül ist dabei, zum ersten Mal im Trikot mit dem Ha...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.