Eine Wiederholung und eine Premiere

Katrin Esefeld verteidigt Titel – Julian Erhardt gewinnt erstmals in Trostberg – Rund 400 Teilnehmer beim Alzauenlauf

Trostberg. Ein tolles Erlebnis für Läufer und Zuschauer war der 31. Trostberger Alzauenlauf des TSV Trostberg mit etwa 400 Teilnehmern insgesamt. "Es freut uns riesig, dass trotz des schlechten Wetters so viele Läufer gekommen sind, die auch hervorragende Leistungen gezeigt haben", so Sepp Obergröbner vom Organisationsteam. Gerade mal 33:22,9 Minuten sollte es dauern, bis der Vorjahresdritte Julian Erhardt (Triathlon Grassau/Männer M20) mit deutlichem Abstand im Regen das Ziel erreichte und seinen Premierensieg an der Alz feiern konnte (wie bereits berichtet). "Eigentlich wollte ich heuer für ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.