Heimatsport Traunstein am 15.12.2018

150 Teilnehmer aus acht Vereinen und vier Schulen Heimatsport Traunstein150 Teilnehmer aus acht Vereinen und vier Schulen Laufen. Zum 16. Mal veranstaltete die Sportarbeitsgemeinschaft Leichtathletik (TV Laufen und Rottmayr-Gymnasium Laufen) den Rupertiwinkel-Hallenmehrkampf "5 aus 7". Gleichzeitig wurde für die Teilnehmer des Rottmayr-Gymnasiums die Schulmeisterschaft durchgeführt. Dieser Wettkampf bildete zugleich den Abschluss der LeichtathletikSaison 2018...
Vergeblich Schützenhilfe geleistet Heimatsport TraunsteinVergeblich Schützenhilfe geleistet Glasgow / Salzburg. Salzburg zeigte Moral, Salzburg gewann auch im lautesten Stadion Europas, Salzburg half Leipzig – allein die "Roten Bullen" aus Sachsen machten nicht mit, kassierten spät den Ausgleich und schieden aus. Coach Marco Rose kann’s egal sein, ungeschlagen marschierte seine Elf durch die Gruppe B der Europa League...
Vorbereitungen für 2. Liga Heimatsport TraunsteinVorbereitungen für 2. Liga Freilassing. Aufgrund eines deutlich gestiegenen Aufwandes stockte die Triathlon-Abteilung im RSV Freilassing ihre Vorstandschaft um zwei Personen auf. Spartenchef ist nach wie vor Walter Müller, 2. Abteilungsleiter und Sportlicher Leiter Ralf Hirmke. Neu hinzu kommen nun Sportwart Christoph Havixbeck und Bekleidungswartin Fabienne Vates...
Töging ohne Hofmann und Fuchshuber Heimatsport TraunsteinTöging ohne Hofmann und Fuchshuber Töging/Kastl/Erlbach. Weitere Personalveränderungen meldet das Altöttinger Landkreis-Trio in der Fußball-Landesliga Südost. So gibt es beim Tabellenelften FC Töging zwei Winter-Abgänge, die es gen Niederbayern zieht. Der eine ist Mittelfeldspieler Luca Hofmann. Der 20-Jährige, nach langer Verletzungspause (Kreuzbandriss) in der zurückliegenden...
Mit fast 80 Jahren: Vier Rekorde und ein Titel Heimatsport TraunsteinMit fast 80 Jahren: Vier Rekorde und ein Titel Erfurt/Inzell. Trotz einiger Hüftprobleme immer noch sehr gut in Form: So präsentierte sich Eisschnellläufer Günter Traub – Ehrenmitglied des DEC Inzell – bei den Deutschen Meisterschaften der Masters in Erfurt. In der Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle holte er sich in seiner neuen Altersklasse 80 bis 85 Jahre durch Siege auf allen vier...
Heimatsport TraunsteinBenefiz- und Liga-Spiel Inzell. Für den DEC Inzell geht es am am morgigen Sonntag (18.45 Uhr) in der Eishockey-Bezirksliga zum ERSC Ottobrunn. Heute stehen einige Akteure der ersten Mannschaft auf dem Eis in der heimischen Max-Aicher-Arena. Sie engagieren sich für den guten Zweck gegen eine Sternstunden-Auswahl. "Die bekommen das schon hin...
Heimatsport TraunsteinBayern-Derby beim TSV Wasserburg Wasserburg. Die Wasserburger Basketball-Damen empfangen am morgigen Sonntag die XCYDE Angels aus Nördlingen. Sprungball zum letzten DBBL-Spiel der Hinrunde ist um 16 Uhr in der Badria-Halle. Nördlingen steht mit vier Siegen aus zehn Spielen punktgleich mit Freiburg und Hannover auf Platz sieben der Bundesliga-1-Tabelle...
Heimatsport TraunsteinBauer vor Debüt im Bob-Weltcup Töging / Berchtesgaden. Seine Karriereleiter könnte steiler nicht sein – und jetzt erklimmt Florian Bauer die nächste Stufe: Im Sauerland-Ort Winterberg bestreitet der Töginger am heutigen Samstag ab 15Uhr im Viererbob des amtierenden Weltmeisters Johannes ("Hansi") Lochner aus Berchtesgaden sein erstes Weltcup-Rennen...
Gold, Silber und Bronze für Schwimmerinnen Heimatsport TraunsteinGold, Silber und Bronze für Schwimmerinnen München/Trostberg. Zu dritt sind die jungen Schwimm-Damen des TSV Trostberg beim 8. Internationalen Head-Talente-Cup in München angetreten. Veranstalter war der SC Prinz Eugen München. Ebenfalls mit am Start waren die Vereine MTV Pfaffenhofen/Ilm, SG Moosburg, SG Stadtwerke München, SV Fürstenfeldbrucker Wasserratten, SV München 1899...
Gute Platzierungen Heimatsport TraunsteinGute Platzierungen Lillehammer / Berchtesgaden. 69 Springer aus 19 Nationen gingen bei den beiden ersten Konkurrenzen des Intercontinental-Cups im norwegischen Lillehammer auf der 140-Meter-Schanze "Lysgårdbakken" an den Ablauf und zeigten viele Topsprünge. Unter der zweiten Garnitur, unterhalb des Weltcups, waren auch Springer vom Stützpunkt Berchtesgaden dabei...
Heimatsport TraunsteinEschetshub nur 2:2 gegen Thalheim Eschetshub. Mit einem Heimremis hat sich die Luftgewehr-Gilde von Birkhahn Eschetshub in der Bezirksoberliga Nord-Ost 2 in die Winterpause verabschiedet. Sie kam nicht über ein 2:2 gegen das bis dato gleichauf liegende Immergrün Thalheim hinaus. Da man dem Gast mit schwachen 1507:1512 Ringen auch den Mannschaftspunkt überlassen musste...
Jetzt geht’s um die "Bayerische" Heimatsport TraunsteinJetzt geht’s um die "Bayerische" Anger. Für die Ringer des SC Anger geht’s in die Saisonverlängerung. Zum Hinkampf um den Titel des Bayerischen Mannschaftsmeisters ist heute der AC Lichtenfels zu Gast in der Aufhamer Sporthalle. Los geht’s um 19.30 Uhr. In diesem neu eingeführten Wettbewerb kämpfen die beiden Meister der Oberligen Nord und Süd darum...
Heimatsport TraunsteinChristian Frank trotzt den Wetterunbilden Ramsau. Konnten die Spezialskispringer bei den nach Ramsau am Dachstein verlegten Wettkämpfen im Rahmen des Deutschlandpokals an zwei Tagen statt vier nur einen Durchgang absolvieren, so setzten sich die Schneefälle am Dachstein mit einem Meter Neuschnee auch am vergangenen Montag fort. So mussten die Nordischen Kombinierer unverrichteter Dinge von...
Weltcup-Auftakt für Tim Hronek Heimatsport TraunsteinWeltcup-Auftakt für Tim Hronek Arosa/Unterwössen. Mit Verspätung beginnt an diesem Wochenende der Weltcup der Skicrosser. Auf dem Programm steht ein so genanntes Sprintrennen im schweizerischen Arosa, das unter Flutlicht stattfindet. "Gut, dass es endlich losgeht", freut sich Tim Hronek aus Unterwössen. Zuletzt hat der 23-Jährige mit dem deutschen Team auf der Reiter Alm bei...
LG-TuS-Senioren in Bestenlisten Heimatsport TraunsteinLG-TuS-Senioren in Bestenlisten Mitterfelden. In der abgelaufenen Bahnsaison haben mehrere Leichtathleten der LG-TuS Mitterfelden sehr gute Leistungen erzielt und sind in den Senioren-Bestenlisten bayern- und deutschlandweit gut platziert. "TuS-Legende" Helmut Moosleitner steht im 1000-Meter-Lauf der Altersklasse M65 (65 bis 69 Jahre) mit 3:46,70 Min...
FCK-Mädchen vorzeitig Meister Heimatsport TraunsteinFCK-Mädchen vorzeitig Meister Palling/Kirchweidach. In der Volleyball-Kreisjugendklasse 2 für Mädchen U20/U18 hat der FC Kirchweidach die Meisterschaft bereits eingetütet. Bei ihrem Meisterstück vor toller Kulisse in Palling behauptete sich die Mannschaft von Trainer Hans Michlbauer zunächst gegen den heimstarken TSV, der bis dahin den 3. Tabellenplatz belegte, mit 3:1 Sätzen...
Emily Mühlberger steht im Bundeskader Heimatsport TraunsteinEmily Mühlberger steht im Bundeskader Traunreut. Beim Test in Halle an der Saale hat Emily Mühlberger die geforderten Punkte erbringen können. Die Turnerin des TuS Traunreut steht somit im Bundeskader. Neben den 21 technischen und neun athletischen Normen stand auch ein 800-m-Lauf auf dem Progamm. Über zwei Tage wurden die jungen Turnerinnen im Alter von neun bis zwölf Jahren geprüft...
Kathrin Ehrmann reitet auf Platz 3 Heimatsport TraunsteinKathrin Ehrmann reitet auf Platz 3 Salzburg. Die Surheimerin Kathrin Ehrmann durfte auf Einladung bei den "Amadeus Horse Indoors" im Salzburger Messegelände bei der nationalen Dressur-Tour Amadeus Cup Klasse LM starten. Kathrin war heuer mehrmals mit ihrer Stute siegreich in Dressurpferdeprüfungen der Klassen A, L und M sowie mit Plazierungen in Dressurprüfungen der Klasse LM...
Heimatsport TraunsteinHalbfinal-Termine fürs "Stall-Derby" Salzburg. Nachdem am Dienstag die beiden Red-Bull-Eishockeyclubs aus Salzburg und München in der Champions Hockey League erstmals das Halbfinale erreicht haben und dort aufeinandertreffen, wurden jetzt auch die Spieltermine bekannt gegeben. Das erste Halbfinale findet am Dienstag, 8. Januar, in München statt...
Nachwuchs mit guten Leistungen Heimatsport TraunsteinNachwuchs mit guten Leistungen Ramsau am Dachstein. Weil in Deutschland derzeit keine 90-Meter-Schanze sprungbereit ist, wich der Deutsche Skiverband zum DSV-Jugendcup/Deutschlandpokal nach Ramsau am Dachstein aus. Die 57 Teilnehmer fanden jedoch derart schwierige Bedingungen vor, dass die Jury den Wettkampf nach nur einem Durchgang abbrechen musste...
Sensationeller Start in den Weltcup Heimatsport TraunsteinSensationeller Start in den Weltcup Sigulda. Nachdem sich Skeletoni Felix Keisinger vom WSV Königssee (Foto) in einer internen Qualifikation gegen seinen Mannschaftskameraden Kilian von Schleinitz knapp durchgesetzt hat, kam er zu seinem ersten Weltcup-Einsatz. Und bei seiner Premiere reihte sich Keisinger als sensationeller Fünfter gleich mitten unter die weltbesten Piloten ein...