Heimatsport Traunstein am 20.01.2020

Für den perfekten Schuss Heimatsport TraunsteinFür den perfekten Schuss Ruhpolding. Für die Athleten sind es mitunter die wichtigsten Sekunden eines Rennens. Auf die Matte rauf, Skistöcke ablegen, Gewehr abnehmen, in den Anschlag bringen, mit dem Puls runterkommen – und Schuss. Oftmals entscheidet sich bei den Wettkämpfen der Biathleten am Schießstand, wer es aufs Treppchen schafft und wer sich dahinter...
Chiefs finden kein Mittel gegen bissige Wölfe Heimatsport TraunsteinChiefs finden kein Mittel gegen bissige Wölfe Trostberg. Die Heimspiele gewinnen, vor allem gegen die vermeintlich schwächeren Gegner – an dieses Rezept haben sich die Trostberg Chiefs am Freitagabend nicht gehalten. In der Abstiegsrunde der Eishockey-Landesliga zog der TSV gegen den ESC Vilshofen, den man in der Vorrunde zweimal besiegt hatte, mit 1:3 (0:0, 0:1, 1:2) den Kürzeren...
80 000 Fans an den fünf Tagen Heimatsport Traunstein80 000 Fans an den fünf Tagen Ruhpolding. 80 000 Zuschauer sind an den fünf Wettkampftagen in die Chiemgau-Arena geströmt und tagtäglich herrschte am Abend im Championspark eine fröhliche Stimmung. "Wir sind sehr zufrieden", zog Ruhpoldings Bürgermeister Claus Pichler, der auch Präsident des Organisationskomitees (OK) ist, ein positives Fazit...
Heimatsport Traunstein6:3 – DEC Inzell mit toller Moral Inzell. Dank toller Moral hat der DEC Inzell in der Eishockey-Bezirksliga gegen den ESC Holzkirchen mit 6:3 gewonnen. Zweimal lagen die Hausherren mit zwei Toren im Rückstand, trotzdem gelang es der Truppe von Trainer Thomas Schwabl, den Schalter noch umzulegen. Der DEC-Coach sah zunächst im ersten Drittel einen 0:2-Rückstand nach gut zehn Minuten...
Ein Hobby-Fußballer aus Lautern als Medienchef Heimatsport TraunsteinEin Hobby-Fußballer aus Lautern als Medienchef Ruhpolding. Er fährt gerne Ski auf der Winklmoosalm oder am Unternberg, und als langjähriger Fußballer – überwiegend in unteren Spielklassen unterwegs – hat er sich im Herbst 2019 auch der Ruhpoldinger AH-Mannschaft angeschlossen. Die Rede ist vom neuen Geschäftsführer der Ruhpolding Tourismus GmbH, Frank Oette...
Heimatsport TraunsteinLG TuS Mitterfelden mit guten Platzierungen Mitterfelden. 689 Läuferinnen und Läufer sowie 30 Nordic Walker überquerten beim Seekirchner "Leimüller"-Lauf im Flachgau, angefeuert von den zahlreichen Zuschauern, die Ziellinie. Bei gutem Sportwetter gewann Top-Triathlet Lukas Hollaus aus dem Pinzgau nach einem fulminantem Start/Ziel-Alleingang den 5...
Heimatsport TraunsteinFegg, Punz und Janzen schnell Reit im Winkl. 38 Kinder der Jahrgänge 2010 und 2011 aus dem Chiemgau sind beim ersten alpinen Sparkassencup am Benz Eck in Reit im Winkl in einem Slalom an den Start gegangen. Augenfällig waren die großen Zeitunterschiede in den vier Klassen. Für die absoluten Top-Ergebnisse sorgten Eva Fegg vom WSV Bischofswiesen sowie Benedikt Punz und Christoph...
Zweimal auf dem Siegerpodest Heimatsport TraunsteinZweimal auf dem Siegerpodest Spital/Königssee. Zuletzt fanden wieder mehrere Alpin-Skirennen in Österreich statt. Dabei zeigte Speed-Spezialistin Katrin Hirtl-Stanggassinger vom WSV Königssee Top-Leistungen. Bei zwei FIS-Super-G-Rennen in Spital am Phyrn landete sie unter 80 Läuferinnen aus 17 Nationen zweimal auf dem Podest. Den ersten Super-G entschied Fabiana Dorigo vom TSV...
Der Adler fliegt bald wieder Heimatsport TraunsteinDer Adler fliegt bald wieder Ruhpolding. Wer hat sich denn da plötzlich im Medien-Korridor des Ruhpoldinger Biathlon-Weltcups "verirrt"? "Den kennen wir doch", sagten sich die Journalisten in der Chiemgau-Arena, als sie Markus Eisenbichler erblickten. Der 28-jährige DSV-Adler aus Siegsdorf (viermaliger Weltmeister) konnte zuletzt wegen einer Handgelenksverletzung nicht im...
Lena Gercke: "Gar nicht so leicht, das Gewehr" Heimatsport TraunsteinLena Gercke: "Gar nicht so leicht, das Gewehr" Ruhpolding. Auch das schwangere Topmodel Lena Gercke versuchte sich am Schießstand in der Chiemgau-Arena. Eine Einweisung erhielt sie von keinem Geringeren als Fritz Fischer. "Gar nicht so leicht, das Gewehr", so die 31-Jährige nach dem ersten Schuss, der nicht ins Schwarze ging. Wie auch die restlichen Versuche...
Heimatsport TraunsteinTop-Ten-Ränge zum Abschluss Lausanne. Zum Abschluss der Eisschnelllauf-Wettbewerbe bei den Olympischen Spielen der Jugend in Lausanne haben die beiden Inzeller Sportler Top-Ten-Plätze belegt. So erreichte Felix Motschmann im Massenstart den sechsten und Anna Ostlender den achten Rang. Beide waren damit beste deutsche Starter. Gold ging sowohl bei den Mädchen auch als bei den...
Heimatsport TraunsteinRoman Frost Dritter im Slalom Berchtesgaden. 54 Läufer aus acht Nationen waren bei einem FIS-Slalom am Krautkaserhang in Berchtesgaden am Start, nur 22 schafften es auf der eisigen Piste ohne Fehler ins Ziel. Roman Frost aus Berchtesgaden fuhr trotz eines grippalen Infekts auf den 3. Platz. Das Rennen gewann Linus Witte, sein Kollege aus der DSV-Nationalmannschaft...