Blitzstarter SSV

Landesliga: Beim 4:1 gegen Geretsried führt Eggenfelden nach drei Minuten 2:0

Eggenfelden. Beim 4:1 am Wiesn-Spieltag gegen den TuS Geretsried ist der SSV bereits nach zwei Minuten auf die Siegerstraße eingebogen: Paul Angermeier und Goran Sujic schnürten direkt zu Beginn der Partie einen Doppelpack und zogen dem Gast damit bereits früh den Zahn. Nach dem Anschlusstreffer von Podunavac in der 53. Minute stellt Daniel Kerscher 20 Minuten vor dem Ende mit einem wuchtigen Kopfball den alten Abstand her, bevor Youngster Jakob Reichholf kurz vor Schluss die Partie endgültig entscheidet. Da Kapitän Thomas Wohlmannstetter weiterhin verletzt fehlt, schenkt Coach Tobias Huber er...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.