Bad Abbach gewinnt Eggenfelden Fünfter

Die JFG Bad Abbach hat sich beim U19-Personal-Hofmann-Cup mit 3:1 im Endspiel gegen TuS Holzkirchen zum Turniersieger gekrönt. Gastgeber FC Dingolfing musste nach dem Viertelfinale die Segel streichen und wurde Siebter. Der SSV Eggenfelden zog sich respektabel aus der Affäre, erreichte die Runde der letzten Acht, verlor hier erst im Neun-Meter-Schießen gegen den späteren Turnier-Sieger, ehe das Team von Trainer Roland Nußbaumer die Partie um Platz fünf gegen JFG Gäuboden Süd mit 2:0 gewann. Gruppe A: Dingolfing – Holzkirchen 0:1, Wendelskirchen – Bad Abbach 0:4, Bad Abbach #ndash...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.