Rinderer-Zwillinge gewinnen Top-Turnier in Arnstorf

Arnstorf. Knappe Entscheidungen gab’s am vergangenen Wochenende beim BTTV Top 14 Bayern der Nachwuchsklassen Jungen 13 und 19 in Arnstorf. Außer bei den Jungen 13, wo sich Jonas Rinderer (Ruhmannsfelden) nach seinem Triumph vor einer Woche bei den Jungen 15 ungeschlagen vor seinem Zwillingsbruder Fabian und Leopold Franz (Altdorf) platzierte, musste überall das Satzverhältnis über den Turniersieg entscheiden. In der Endabrechnung der Jungen 19 hatten gleich drei Spieler 10:1-Siege zu Buche stehen: Die höchste Differenz von gewonnen gegenüber verlorenen Sätzen brachte Lorenz Schäfer (Kis...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.