9:0 statt 9:5: Auftakterfolg wird aufgewertet

TV-Zweite profitiert von Teisnacher Fehler

Ruhmannsfelden. Einen erfolgreichen Saisonauftakt hat die zweite Mannschaft der Ruhmannsfeldener Tischtennisspieler hingelegt. Im ersten Punktspiel der Bezirksliga Nord-West fuhr die Truppe des TV 1892 beim Nachbarn Spvgg Teisnach einen souveränen Sieg ein. Das Ergebnis wurde allerdings nachträglich von 9:5 auf 9:0 korrigiert, da den Teisnachern bei der Doppel-Aufstellung ein Fehler unterlaufen war. In den drei Doppeln hatte Ruhmannsfelden nur einen Punkt ergattert, da nur Bernd Urban/Florian Hacker die Oberhand behielten. Das Derby verlief bis zum 4:4 ausgeglichen, doch dann übernahm die TV-R...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.