Lindberg feiert Kreisliga-Aufstieg

Nach 3:1-Erfolg in Patersdorf am Ziel – Arnbruck unterliegt spektakulär 6:7 in Bischofsmais

Patersdorf. Der TSV Lindberg hat nichts mehr anbrennen lassen. Am letzten Spieltag der Kreisklasse Regen verteidigte der Tabellenführer mit einem 3:1-Erfolg in Patersdorf seinen Platz an der Sonne und steigt als Meister in die Kreisliga auf. Die Hoffnungen des Konkurrenten Arnbruck auf einen Ausrutscher des TSV erfüllten sich nicht, stattdessen wurden die Arnbrucker selbst erwischt, unterlagen in einem spektakulären Schlagabtausch in Patersdorf 6:7 und wollen nun über den Relegationsweg die Kreisliga-Chance ergreifen. Untermitterdorf – March 1:1 / Tore: 1:0 Thomas Aulinger (88.), 1:1 Ma...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.