Bärenstarker Michael Späth feiert Doppelerfolg

Altrandsberger überragt beim Ruperti-Cup

Fridolfing. Beim Saisonauftakt der Weitenjäger sowie dem Kampf um den Ruperti-Cup und die ersten Wertungspunkte der Max-Aicher-Cup-Serie 2021/22 waren die lokalen Eisstockschützen erneut erfolgreich. Michael Späth (FC Altrandsberg) verteidigte den Ruperti-Cup bei den U23-Junioren – und triumphierte auch bei Herren. Ihre tolle Form bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften konnte auch Marina Baierl (55,05 Meter, EC Kreuzstraßl) bestätigen – bei den Damen U19 schaffte sie mit Platz drei immerhin den Sprung aufs Stockerl, landete hinter Cup-Verteidigerin Sabrina Englbrecht (SSC Pfef...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.