Schrottenbaum macht Triple perfekt

Passauer Radsportler gewinnt Bergrennen beim Quälspaß erneut – 300 Finisher am Dreisessel

Neureichenau. Zum dritten Mal hat Andreas Schrottenbaum aus Passau am Samstag das Mountainbike-Rennen beim "Quälspaß am Dreisessel" gewonnen. Der 26-Jährige setzte sich im Zielsprint gegen Titelverteidiger Philipp Bertsch aus Kelheim durch, war wie 2015 und 2018 wieder als schnellster Teilnehmer am Berg. "Dieser Sieg freut mich riesig, ich hatte zuletzt lange mit Knieproblemen zu kämpfen, umso schöner ist es, dass ich Philipp im Zielsprint schlagen konnte", sagte Schrottenbaum hinterher gegenüber der Heimatzeitung. Bei den Frauen feierte die formstarke Lea Kremsreiter aus Waldkirchen den Sieg...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.