Reischls Appell: "Weg mit dem Ligapokal"

Sportlicher Leiter des FC Sturm blickt zurück auf ein "Jahr zum Vergessen"

Hauzenberg. "Ganz schnell abhaken" will Markus Reischl das Jahr 2020, das "aus sportlicher Sicht total zum Vergessen" war. Sein FC Sturm Hauzenberg konnte in der Landesliga Südost gerade mal vier Punktspiele bestreiten, eines davon daheim. Daneben gab es Corona-bedingt jede Menge organisatorischen Mehraufwand und ebenso großen Frust. Mit Bangen blickt der sportliche Leiter vorsichtig nach vorne. Er befürchtet angesichts noch ausstehender acht Landesliga-Partien erneut eine Terminhatz und richtet einen Appell an die Verantwortlichen: "Bitte lasst endlich den Ligapokal weg." Der 36-Jährige sieht...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.