Der besondere Titel der Herren

Tennis: Nach zehn Jahren besiegelt Ruhmannsfelden den Triumph im letzten Spiel

Ruhmannsfelden. Trotz eines vom Ergebnis her (7:2) klaren Erfolgs taten sich die Herren des Tennisclubs bei ihrem letzten Saisonspiel in Waldkirchen, bei dem unbedingt ein Sieg für den Titel nötig war, sehr schwer. Vielleicht aus Nervosität oder wegen zu viel Nachlässigkeit mussten die Mannen um MF Karl Irob schon in den Einzeln sehr hart kämpfen, um sich gegen die meist LK-schwächeren Gegner durchzusetzen. Dies gelang Simon Wiesinger (7:5, 6:0), Florian Schuster (7:5, 7:6), Stefan Schmidecker (4:6, 6:0, 10:6) und Tom Koppera (3:6, 6:2, 10:6), so dass nur noch ein Doppelsieg zum ersten Titelge...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.