Gerüstet für die neue Saison

Kreisklasse Freyung: SV Röhrnbach hakt diese Spielzeit ab und frischt den Kader auf

Röhrnbach. Der SV Röhrnbach hat die fußballerische Zwangspause genutzt, um die personellen Weichen für die Zukunft zu stellen. Beim Tabellensiebten der Kreisklasse Freyung rechnet man laut Trainer Otto Freund (56) nicht mehr damit, dass die laufende Punkterunde zu Ende gespielt werden kann. Daher forciert man die Bemühungen, um für die kommende Saison gerüstet zu sein. Dass Freund sein Amt an den vom FC Schalding kommenden Petr Kulhanek weitergibt, ist bereits bekannt. Der künftige Coach wird von Kapitän Florian Lorenz (32) als "Co" unterstützt, Otto Freund bildet ab Sommer eine Doppelspitze a...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.