"Wir müssen hart arbeiten"

Bei seinem Debüt sieht Kötztings Neu-Coach Uli Karmann trotz eines 4:1-Erfolgs einige Schwachpunkte

Bad Kötzting. Am Ende war es ein standesgemäßer 4:1-Sieg für den 1. FC Bad Kötzting gegen die Spvgg Ruhmannsfelden. Für beide Mannschaften war es der erste Test und entsprechend schleppend kamen die Teams auf dem Kuntrasenplatz in Bad Kötzting in die Gänge. Erst in Durchgang zwei war für die Zuschauer ein Klassenunterscheid erkennbar, binnen weniger Minuten entschieden die Rotblauen die Partie zu ihren Gunsten. Daniel Jenne, Dominik Hanninger mit einem Doppelpack und Max Drexler erzielten die Treffer für den Landesligisten. Marcel Steinbauer war für die Kicker vom Lerchenfeld erfolgreich. Etwa...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.