Start nach Maß ins neue Jahr

Gotteszeller Volleyballerinnen melden mit 3:2-Sieg in Zirndorf weiter Ambitionen auf die Regionalliga-Spitze an

Zirndorf/Gotteszell. Spannend, emotional, erfolgreich! Die Gotteszeller Regionalliga-Volleyballerinnen haben am Samstagabend an ihre Hochform von 2019 nahtlos angeknüpft – und sind mit einem 3:2 (15:25, 25:15, 25:21, 20:25, 15:12)-Sieg in Zirndorf ins neue Volleyball-Jahr gestartet. Damit zeigen die VVG‘lerinnen eine Reaktion auf die 1:3-Niederlage beim SV Hahnbach und melden weiterhin Ambitionen auf die Tabellenspitze an. "Es war ein nervenaufreibendes Spiel mit vielen Höhen und Tiefen", zieht ein hörbar erleichterter Trainer Johannes Schwarz ein zufriedenes Fazit. Angefeuert vo...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.