Langlauf-Talente holen sich in Planica den Feinschliff

17 Athleten des Skiverbands Bayerwald nehmen am Abschlusslehrgang im slowenischen Wintersportort teil

Planica. 17 Athleten des Skiverbands Bayerwald sind mit ihren Trainern sechs Tage lang nach Planica (Slowenien) gefahren, um vor dem Saisonstart noch einmal an der Technik sowie an der körperlichen Form zu feilen. In der Skihalle im Nordic-Center spulte das Deutschlandpokalteam neun Trainingseinheiten ab. Am zweiten Tag liefen die Teilnehmer in einem Sprintwettkampf gegeneinander. Die Streckenlänge betrug 800 Meter mit vielen Richtungswechseln – was vor allem die Gewandtheit und Koordination schulte. Bei der Schülermannschaft stand in erster Linie Schnelligkeit- und Technik-Training auf...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.