Julian Schreiner macht’s wieder

Tennis: Im Finale schließlich überlegener Kirchdorfer Clubmeister

Kirchdorf. Fast alle Nachwuchsspieler der Knaben-14-Altersklasse nahmen am Sonntag an der Jugend-Vereinsmeisterschaft des Tennisclubs Kirchdorf teil und zeigten dabei tollen Sport. Aufgeteilt in eine Vierer- und eine Fünfergruppe spielten die Nachwuchstalente ums Weiterkommen ins Halbfinale. Mit einer deutlichen 4:0-Bilanz sicherte sich Julian Schreiner den Sieg in der Gruppe A und trat im darauffolgenden Match gegen die Zweitplatzierte der Gruppe B an, Lea Löffler. Samuel Baumann, mit einem Punkteverhältnis von 3:0 der beste in der Gruppe B, bestritt sein Spiel zeitgleich gegen Timo Zaglauer,...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.