Arberland-Triathleten überzeugen

Platz 13 für das Quartett zum Auftakt der neuen Bayernliga-Saison

Zwiesel/Arnbruck. Auch dieses Jahr geht die Gemeinschaft aus den Vereinen TV Zwiesel und SV Arnbruck wieder in der Triathlon-Bayernliga an den Start. Der Anfang ließ sich ganz gut an. Traditionell beginnt diese in Weiden. Dort stand für die Athleten eine Supersprintdistanz auf dem Programm. Bei diesem Wettkampfformat finden an einem Tag zwei kurze Triathlons statt. Zunächst galt es für die Athleten, eine Distanz von 400 m Schwimmen, 10 km Radfahren und 2,5 km Laufen als Einzelstart zu absolvieren. Im Anschluss wurden die Zeiten der vier Athleten einer Mannschaft addiert, woraus sich die Platzi...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.