Penzkofer nimmt seine Spieler in die Pflicht

Bad Kötztings Trainer fordert beim heutigen Test gegen Seebach (19 Uhr) eine deutliche Leistungssteigerung

Bad Kötzting. Die Testspielreihe des Landesligisten FC Bad Kötzting geht bereits am heutigen Dienstagabend weiter. Um 19 Uhr geht es auf dem Kunstrasenplatz am Schulgelände gegen den TSV Seebach, seines Zeichen Tabellenführer der Bezirksliga-Ost. Zwei Testspiele hat die Penzkofer-Elf bereits absolviert. Und beide Male gab es für die Badstädter in den Duellen gegen die Bayernligisten Jahn Regensburg II und Spvgg Hankofen-Hailing nichts zu ernten. Im Gegenteil – die Ergebnisse waren ernüchternd, die Rotblauen hatten in beiden Partien den klassenhöheren Teams wenig entgegenzusetzen. Heute ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.