Penzkofer: "Miserables Passspiel, schwaches Zweikampfverhalten"

Bad Kötztings Trainer kritisiert Spieler nach dem 2:4 gegen Hankofen

Bad Kötzting. Das einzige Positive am Samstagnachmittag war aus Sicht der Badstädter das erstmals bestens bespielbare Kunstrasengeläuf am Schulgelände. Ansonsten war auch der zweite Auftritt nach der Winterpause eher ein laues Lüftchen. Die 2:4 Niederlage gegen die Spvgg Hankofen-Hailing spiegelte nur annähernd die Überlegenheit des Süd-Bayernligisten wider, der die Rotblauen nahezu über die gesamte Spielzeit souverän beherrschte. "Das war über weite Strecken nichts. Wir hatten ganz wenig Zugriff auf den Gegner, ein ganz schwaches Zweikampfverhalten und auch unser Passspiel war miserabel. Die ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.