"Für unsere Ansprüche ist das zu wenig"

KL Straubing: Obwohl der TSV Regen im Aufstiegsrennen dabei ist, hadert Spielertrainer Reinhard Schreder mit der Situation

Regen. Sechs Punkte fehlen dem TSV Regen auf Tabellenführer Steinach. Die Mannschaft von Spielertrainer Reinhard Schreder (30) überwintert in der Kreisliga Straubing auf Rang sechs und ist damit noch mittendrin im Rennen um die Aufstiegsplätze. Für Trainer Schreder dennoch kein Grund zur Freude: "Für unsere Ansprüche ist Platz sechs deutlich zu wenig", sagt der 30-jährige Klassekicker: "Wir haben uns deutlich mehr erhofft." Englische Wochen und ein "Kopfproblem"Die Regener, die im Frühsommer nach einem langen "Relegationsmarathon" den Bezirksliga-Aufstieg knapp verpassten, wollten in der neufo...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.