Wer schnappt sich das Ticket für die "Niederbayerische"?

Bayerwald-Endrunde am Sonntag in Zwiesel

Zwiesel. Am kommenden Sonntag, 14. Januar, geht es in der Zwieseler Realschulturnhalle um alles: Die besten zehn Mannschaften aus den Landkreisen Freyung-Grafenau, Passau und Regen spielen ab 10 Uhr um die Teilnahme an der niederbayerischen Hallenmeisterschaft. Zwei Tickets sind für das Turnier am 21. Januar in Vilsbiburg zu vergeben – nur die beiden Finalisten ziehen also in die nächste Runde ein. Gespielt wird in zwei Gruppen mit jeweils fünf Mannschaften. In den anschließenden Halbfinals werden die Endspielgegner ermittelt. Als Anwärter auf den Sieg in Gruppe B gilt Landesligist Stur...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.