Passauer Radprofis vom Pech verfolgt

Piotr Pekala (Ellbogenbruch) und Patrick Haller (Schlüsselbeinbruch) stürzen schwer

Mit Michael Peter, Tim Wollenberg, Piotr Pekala, Bartosz Rudyk, Bartlomiej Proc und Pawel Szostka hatte das Passauer Rad-Profiteam Santic Wibatech sechs Fahrer zur "Tour of South Bohemia" entsandt. Beim verregnetem Prolog gingen sie kein Sturz-Risiko ein, es galt, sich auf die folgenden Etappen zu konzentrieren. Denn der Kurs wurde durch den Regen und die vielen Blätter zu einer recht rutschigen Angelegenheit. Der nächste Abschnitt hätte kaum schlechter laufen können für die Dreiflüssestädter. Piotr Pekala wurde nach zehn Kilometern in einen Massensturz verwickelt. Er erlitt einen Ellbogenbruc...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.