Neun Treffer in Kirchberg Prag siegt zweistellig

A-Tittling: Thurmansbang behauptet sich 5:4

Der SV Saldenburg hat seine Pole Position in der A-Klasse Tittling durch einen 3:1-Heimsieg über Aicha v.W. verteidigt. Das spektakulärste Duell der dritten Runde lieferten sich Kirchberg v.W. und Thurmansbang (4:5). Saldenburg – Aicha v.W. 3:1: Der Spitzenreiter benötigte etwas Glück, denn seine Gäste vergaben speziell in der ersten Halbzeit mehrere Hochkaräter. Mann des Tages war letztlich Thomas Weinzierl mit seinen beiden Toren in der zweiten Halbzeit, das entscheidende 3:1 bereiteten Jonas Kilger und Thomas Wasmeier mustergültig vor. Rot: Manuel Lang (A/90.); Tore: 1:0 Daniel Pauli...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.