Irisch-bayerische Fußball-Freunde

FC Tiefenbach empfängt Auswanderer Peter Gau mit 30 Jugendkickern des FC Benbulben

Hoppla, was machen denn ein Dudelsack-Spieler, die irische Nationalflagge und Dutzende englisch-sprachige Juniorenkicker am späten Sonntagnachmittag auf dem Tiefenbacher Kunstrasen? Nun, besagte Jung-Fußballer kommen vom "Benbulben FC" nahe der Stadt Sligo im Nordwesten der "Grünen Insel" – und sie besiegeln zusammen mit den heimischen Talenten des FC Tiefenbach DJK eine neue irisch-bayerische Fußball-Freundschaft mit einem Jugendturnier bunt gemischter Mannschaften. Die ungewöhnliche Aktion geht zurück auf eine Initiative des vor knapp 20 Jahren nach Irland ausgewanderten Tiefenbachers...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.