Meisterrunde in der Landesliga wird erweitert

In einer Online-Tagung haben die 20 bayerischen Eishockey-Landesligisten über die weitere Planung für die laufende Saison beraten – und beschlossen: Die Meisterrunde wird um zwei Mannschaften auf insgesamt zehn Teams erweitert, Auf- und Absteiger soll es in jedem Fall geben, wie Frank Butz, Eishockey-Obmann beim Bayerischen Eissportverband der PNP bestätigte. Bis 23. Januar werden die restlichen Hauptrundenspiele ausgetragen, dann wird die Spielzeit in den Playoffs und -downs (Einfachrunden) fortgesetzt. Die jeweils fünf besten Mannschaften der Landesligen 1 und 2 qualifizieren sich für...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.