"Iglbach": Viele Indizien erhärten Aufstiegsverdacht

Primus der KK Pocking vereint wichtige Pluspunkte: Flexibler Kader – kaum Verletzte – Bescheidenheit und Demut vor jedem Spiel

Erfolg kann auch Nachteile haben. "Die Mannschaft hat mich einen Haufen Geld gekostet", sagt Florian Kasberger. Die Mannschaft, das ist die "Erste" des FC Unteriglbach, souveräner Tabellenführer der Kreisklasse Pocking. 15 Siege hat sie bislang zusammen getragen, "und ich hab‘ den Fehler gemacht, für jeden Sieg einen Kasten Bier zu spendieren", sagt der 37-jährige Spielertrainer darum mit offenem Lachen. Tatsächlich sieht`s sehr vielversprechend aus für den FCU – 51:14 Tore, nach 17 von 26 Spielen 36 Punkte und dem Tabellenzweiten SG Hartkirchen/Pocking neun voraus: Klappt´s 2022...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.