Lockdown Nummer 4

Sportschützen der Region von Schließungen erneut schwer getroffen

Nicht nur der Breitensport wie Fußball, Tennis, Basketball usw. ist von den Schließungen durch die strengen Hotspot-Regelungen betroffen. Auch die Sportschützen dürfen nun nicht mehr ihre Sportstätten betreten, sei es, um Wettkämpfe zu absolvieren oder auch nur zu Trainingszwecken. Dabei finden sich weder bei Wettkämpfen noch bei Trainings Menschenmassen in den Schützenheimen ein. Eine Mannschaft besteht, je nach Klasse aus drei bzw. vier Schützen – auch das AHA-Gebot kann bei diesem Sport durchaus verlässlich und sicher eingehalten werden. Zuschauer können bei vielen Schützenvereinen d...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.