Im Tiebreak "Stärke bewiesen"

SG Bayerwald Volleys verlieren gegen Tabellenführer, besiegen ihren Verfolger aber knapp

Platz 2 verteidigt, aber nicht wirklich zufrieden: Die SG Bayerwald Volleys eroberte an ihrem "Doppel-Topspieltag"-Wochenende nur zwei Punkte aus den Heimspielen gegen Spitzenreiter ASV Dachau III (1:3) und MTV München II (3:2). Trainer Franz-Josef Hirz und seine Mannschaft hatten sich mehr erhofft – vor der politisch verordneten Zwangspause. Das nächste Bayernliga-Spiel findet voraussichtlich am 15. Januar statt. Die nächsten Heimpartien gegen Vierkirchen (Samstag) und Gars (5. Dezember) fallen aus, weil die 7-Tages-Inzidenz im Landkreis über 1000 liegt und somit Sportveranstaltungen u...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.