Jürgen Pünner ist jetzt "hoher 6. DAN"

Seit 41 Jahren betreibt Jürgen Pünner mit Herz und Enthusiasmus Karate. Jetzt erreichte er die bisher höchste Stufe, den 6. DAN Karate. Damit wurde sein hartes Training und die gewissenhafte Prüfungsvorbereitung belohnt. Aus den Händen von Großmeister Jamal Measara (9. DAN Hanshi) empfing Jürgen Pünner seine Urkunde mit der Ernennung zum "hohen 6. DAN". Im Kyusho Jitsu (Sekundenkampf) trägt Pünner den 3. DAN. Pünner begann die Kampfkunst in Tiefenbach in einem ausgebauten Kellerraum zu erlernen, mit damals sechs Gleichgesinnten. Er war zu dieser Zeit Mitglied beim 1. Karate Dojo Fürstenzell un...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.