Grund hebelt HSG München II aus

4:1-Sieg zum Start der 2. LP-Bundesliga – Bogen- und Adlerschützen aber durchwachsen

Durchwachsene Leistungen haben zum Saisonauftakt der 2. Luftpistolen-Bundesliga Süd die beiden niederbayerischen Vertreter gezeigt. Die Adlerschützen Unteriglbach mussten mit zwei Ersatzkräften antreten, schafften es aber dennoch, ihren ersten Wettkampf gegen die SG Steinberg mit 3:2 für sich zu entscheiden. Gerade der an Platz 5 startende Christian Sonnleitner zeigte mit 364 Ringen eine solide Leistung und ließ seinem Gegner Timo Kraus (348 Ringe) kaum eine Chance. Im 2. Wettkampf an diesem Tag gegen die FSG Kempten (2:3) unterlief an Position 2 Sophie Mayer ein gewaltiges Missgeschick. In de...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.