Fortuna hochmotiviert gegen formstarke Jülicher

2. TT-Bundesliga: Passauer erwarten am Samstag um 14 Uhr den Traditionsklub zum ersten Saison-Heimspiel

Ihren Heimauftakt feiern die Passauer Fortunen am Samstag in der Neuen Mehrfachturnhalle um 14 Uhr gegen den Tabellendritten TTC Jülich. Das Team von Mannschaftsführer Tomislav Kolarek will sich dabei für die bittere 4:6-Niederlage in Bad Hamm rehabilitieren und im zweiten Saisonspiel die ersten Zähler einfahren. Die Nordrhein-Westfalen wussten bisher voll zu überzeugen und sind nach zwei Partien immer noch verlustpunktfrei. Auf der Spitzenposition fahren die Jülicher mit dem belgischen Nationalspieler Robin Devos ein gewaltiges Kaliber auf. Der Weltranglisten-119. blieb in seinen vier Einzeln...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.