Schöne Dressurerfolge – zu wenig Basisarbeit

Regionale Amateure behaupten sich in Satzbach, Chefrichter bedauert dennoch Ausbildungsstand

Turnierreiter haben es seit letztem Frühjahr wegen Corona schwer, in Bayern überhaupt starten zu können. Umso mehr wiegen die Erfolge, die nun auch regionalen Amateure nach gut einem Jahr Zwangspause auf der Dressur-Leistungsschau der RG Satzbach haben erzielen können. Zwei der drei Tage gehörten bis in den Nachmittag den Dressur-Spezialisten von Kl. A bis zur Einsterne-M. Schon ganz schön anspruchsvolle Zweisterne-Lektionen Kl. M leiteten über zum Tagesfinale in der S-Klasse. Hier glänzten Passauer Amazonen. Die für RFV Karpfham startende Sophia Mehringer-Ambros gewann zwei S-Dressuren, auch ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.