Vier Stockerl-Plätze für Rastbüchler Talente

Beim Schülercup-Turnier in Bischofsgrün

Im Rahmen des bayerischen Schülercup-Turniers des nordischen Nachwuchses wurde zuletzt der zweite Wettkampf im fränkischen Bischofsgrün ausgetragen. Das Rastbüchler Team um Trainer Tobias Kinateder reiste bereits einen Tag vor dem Wettkampf an, um möglichst viele Sprünge auf der Ochsenkopfschanze zu absolvieren. Insgesamt waren 107 Teilnehmer am Start. Auf der K64-Schanze eröffneten die Schüler S14 die Konkurrenz. Hier entwickelte sich, wie zu erwarten, ein sehr spannender Wettkampf, da die Jahrgänge 2007/2008 sehr stark sind. Bastian Schmid kam mit Weiten von 63 und 64,5 Metern nicht an seine...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.