Osterhofen bastelt weiter am Landesliga-Kader

Beer und Kesten kommen aus Riedlhütte

Der Bayerische Fußball-Verband hat den Abbruch der Saison 2019/21 eingeleitet und berät sich derzeit, wie mit potenziellen Auf- und Absteigern verfahren werden soll. Die Spvgg Osterhofen ist nach Punkten Zweiter der Bezirksliga Ost, nach Quotient allerdings Tabellenführer und somit Meister. Nicht zuletzt deshalb planen die ambitionierten Herzogstädter für die Landesliga. Mit zwei Neuzugängen schließt man die Kaderplanungen ab. Mit Julian Beer (24) und Kevin Kesten (21) verpflichtete Osterhofen zwei Mittelfeld-Akteure vom Passauer Kreisligisten SV Riedlhütte. "Beide haben viel Talent und wollen...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.