Trotz schwieriger Saison Sprung in Kader geschafft

Skiverband Bayerwald ist stolz auf das Auswahl-Sextett und seinen Trainer Eduard Byuler – Auch neues BSV-Team lässt hoffen

Stolz strahlten die Langläufer des Skiverbandes Bayerwald, als Vizepräsident Gerhard Fritz verkündete, wer den Sprung in den BSV-Kader geschafft hat. Trainer Eduard Byuler (Jahrgang 1982/SV Bayerisch Eisenstein), russischer Meister im Langlauf – er wäre in die Nationalmannschaft berufen worden, wenn er zu diesem Zeitpunkt nicht nach Deutschland gezogen wäre –, freut sich ebenso für seine Athleten. "Wir sind froh, dass wir trainieren durften", blickt Byuler auf die vergangene Saison zurück. "Wir sind im Jugendkader gut aufgestellt und ich wünsche meinen Athleten, dass jeder in sei...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.