West, Tiefenbach, Hauzenberg II und Karpfham steigen ein

Kreisligisten feiern verspätete Ligapokal-Premiere – Vollprogramm in den Kreisklassen und A-Klassen

In der zweiten Runde des Ligapokals auf Kreisebene gibt es in der Kreisliga ein Debütanten-Quartett aus dem Landkreis Passau: Die DJK Passau-West, der FC Tiefenbach DJK, der FC Hauzenberg II und der TSV Karpfham legen nach der Absetzung ihrer ersten Duelle mit Verspätung los. Der FC Vilshofen und der TSV Kößlarn spekulieren derweil auf ihre zweiten Siege. Mit einem Vollprogramm warten die Klubs aus Kreisklasse und A-Klasse auf. Die Übersicht: KREISLIGA 2. Spieltag Gruppe 1: Sonntag, 15 Uhr: DJK-SB Straubing –Neuhausen/Offenberg; 16 Uhr: Kirchroth – Niederwinkling. Gruppe 2: Samst...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.