Mario Walter für Gschwendtner als Schaldinger "Co"

Stefan Köck (35) hat seinen Vertrag beim SV Schalding bereits im April verlängert. Offen war derweil die Zukunft von "Co" Tobias Gschwendtner – nun ist klar: Die Zeit des 34-Jährigen am Reuthinger Weg läuft nach nicht einmal einem Jahr ab. Als Nachfolger präsentiert der SVS eine durchaus überraschende Lösung: Mario Walter (41/Foto: Mike Sigl), der bisher in der U19 des Vereins tätig war, rückt an die Seite von Köck. Gschwendtner war erst im vergangenen Sommer nach Schalding gekommen, er übernahm das Co-Trainer-Amt von Christian Dullinger, der die hohe Belastung nicht mehr leisten konnte...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.