Sparta ohne Kraft – FC Hanloh siegt

Fußballer um Bezirksligaspieler Mörtlbauer überfahren u.a. dünnen Prager Oldie-Kader mit 8:1

FC Hanloh − so heißt der Sieger des Günter-Obermeier-Cups, der am Samstag in Fürstenstein über die Bühne ging. Das Team um Manuel Mörtlbauer, Spielertrainer des Bezirksligisten SV Schalding II, setzte sich bei der 25. Auflage des großen Hobby-Hallenturniers nach packenden Partien die Krone auf. Im Endspiel rang Hanloh den AS Rum nieder. Die Mannschaft mit Spielern aus Grafenau und Schönbrunn lag durch einen Treffer von Maximilian Pleintinger mit 1:0 in Front, zudem sah Stefan Pecher (SV Oberpolling) noch die rote Karte. Dennoch gaben sich die Hanloher nicht auf und drehten die Partie. M...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.