Verstärkung für den TSV Waldkirchen

Felix Paßberger (20) wechselt vom FC Hauzenberg zum Landesliga-Schlusslicht

Seinen ersten Winter-Neuzugang vermelden kann der in argen Abstiegsnöten steckende TSV Waldkirchen. Mittelfeldspieler Felix Paßberger (20) kommt vom Liga-Rivalen Hauzenberg, wie TSV-Teammanager Fabian Bauer gestern mitteilte und Hauzenbergs Spielertrainer Alex Geiger nach der 1:3-Niederlage des FC Sturm bestätigte. "Mit Felix Paßberger bekommen wir einen sehr talentierten Spieler für unseren Offensivbereich", kündigt Fabian Bauer an. Gerade offensiv hat die mit Abstand schwächste Angriffsreihe (16 Tore in 21 Spielen) dringend nötig. Der 20-Jährige war 2018 vom SV Schalding-Heining nach Hauzenb...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.