Rudi Bauer ein stolzer Dan-Träger

64-Jähriger vom 1. Karate-Dojo Fürstenzell verdient sich den Schwarzgurt

Das 1. Karate Dojo Fürstenzell freut sich über einen weiteren Schwarzgurtträger in seinen Reihen zu haben. Rudi Bauer (64) absolvierte vor kurzem die Prüfung zum 1. DAN. Nach langer und intensiver Vorbereitungszeit stellte er sich den Aufgaben des Stiloffenen Karate (SOK) auf einem Lehrgang in Ortenburg. Unter den Augen des Prüfungskomitees, bestehend aus Harald Strauß (6. Dan) aus Lichtenfels und Helmut Müller (5. Dan) aus Fürstenzell, musste er in den Kategorien Kihon, Kata und Kata-Bunkai seine Leistung unter Beweis stellen, im Bereich Kihon (Grundschule) eine Ausarbeitung verschiedener Kom...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.