Rastbüchler Langläufer doppelt erfolgreich

Nordische des WSV bei Bewerben am Arbersee und in Ulrichsberg mit etlichen Top-Platzierungen

Ihre gute Form unter Beweis gestellt haben die Langläufer des WSV-DJK Rastbüchl zuletzt gleich bei zwei Loipen-Spektakeln. Bei der 15. Auflage des Osser-Langlaufs im Landesleistungsrentrum Arbersee waren zwölf WSV-ler mit von der Partie, tags darauf nutzten gleich 18 Rastbüchler die Chance, beim größten Volkslanglauf Oberösterreichs in Ulrichsberg/Schöneben mitzumischen. Am Arbersee gingen bei leichtem Regen über 100 Langläufer in der klassischen Technik an den Start. Klassensiege für Rastbüchl heimsten Marie Bräuer (WU6), Luisa Kurz (WU7), Max Friedberger (MU11), Hannah Uhrmann (WU13) und Alf...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.