Vilshofener Ruder-Talente in der nationalen Elite

Mariella Schätz, Tilman Firsching und Tim Katzbichler überzeugen beim Bundeswettbewerb

Das Highlight auf dem Regatta-Kalender ging kürzlich für drei Vilshofener Jungruderer auf der Olympia-Anlage in München-Oberschleißheim über die Bühne. Mariella Schätz (14), Tilman Firsching (13) und Tim Katzbichler (13) hatten sich für den 50. Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen qualifiziert. Das allein war schon als Erfolg zu werten für die Talente, die erst vor gut einem Jahr das Rudern als Leistungssport für sich entdeckt hatten. Am ersten Renntag hieß es für das von Marion Katzbichler betreute Trio früh aufzustehen, denn schon vormittags standen die Wettkämpfe in der Langstrecke über ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.