Salzweg nach Blamage in der Pflicht

Bezirksliga Ost: Trainer Dichtl fordert Reaktion auf 1:10-Debakel in Grafenau – Mauth beim Tabellenführer

"Man kann ja in Grafenau durchaus mal verlieren. Aber es geht um die Art und Weise, wie wir uns da präsentiert haben. Mit Bezirksliga-Fußball hatte das jedenfalls nichts zu tun. Das war eine Total-Blamage." Axel Dichtl, der Trainer des FC Salzweg, ging mit seinen Schützlingen nach dem 1:10-Debakel in der Galgenau hart ins Gericht. Denn die Lage spitzt sich zu: Nach drei Niederlagen hintereinander sind die Salzweger auf einen Relegationsplatz abgerutscht. Vor allem die "katastrophale Defensiv-Leistung" seines Teams sorgte bei Dichtl für Kopfschütteln: "Freilich hat bei den Grafenauern nach der ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.

Mehr aus Heimatsport Freyung-Grafenau