WSV-ler: Ehrung durch Bundestrainer

Rastbüchler Nordische beim Schülercup in Isny unter den Augen von Stefan Horngacher

Rastbüchl/Isny. Die Anfahrt in das vier Auto-Stunden entfernte Isny hat sich für zwei Nachwuchsathleten aus Rastbüchl wieder einmal sehr gelohnt. Im Rahmen der Schülercup Tour S14/15 stieg nach dem Spezialspringen Bastian Schmid als Dritter bzw. Zweiter zweimal aufs Podest, und Kombinierer Max Friedberger durfte sich in einer starken Konkurrenz als 14. bzw. Sechster ebenso über einen gelungenen Auftritt freuen. Nach dem letzten Sommerwettkampf erwarten sie zusammen mit den WSV-Vereinsverantwortlichen mit Spannung die erste Heimveranstaltung an der Kitzlinger-Schanze im Dezember. Mit insgesamt ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.