Nico Brandl führt Wertung weiter an

Grafenau. Vier Radsportler des RSV Grafenau waren am Wochenende im Einsatz. Die weiteste Reise nahmen Timo und Nico Brandl auf sich. Sie traten im 500 Kilometer entfernten Gedern (Hessen) bei einem weiteren Lauf zur Deutschen Meisterschaft an. Timo startete am Samstag bei einem weiteren Rennen der Bundesnachwuchssichtung. Das Zeitfahren beendete er als Drittschnellster von rund 60 Teilnehmern. Am Sonntag fuhr er erneut ein tolles XCO-Rennen, nach einer Fahrzeit von circa 50 Minuten lieferte sich Brandl mit seinem Teamkollegen der KTM Youngsters Bayern, Simon Potstada, einen Zielsprint um den f...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.